Wahlcheck Kooperative Stadt

Das Netzwerk Immovielien hat einen alternativen Wahlcheck mit den Positionen der in den Parlamenten vertretenen Parteien erstellt. Im Zentrum stehen Themen wie bezahlbarer Wohnraum, gerechte Stadtentwicklung und Immobilienspekulation, die leider in der offiziellen TV-Debatte und dem klassischen Wahl-O-Maten zu kurz gekommen sind. Hier erfährst Du, was die Parteien zu den Themen der Kooperativen Stadt sagen.

Quelle: Netzwerk Immovielien

Sei dabei!

Werde Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft und plane das nächste Projekt mit.
Aktuell werden die Plätze 340 – 350 vergeben.

(Hinweis: Die persönliche Anwartschaftsnummer entspricht aus verschiedenen Gründen nicht der tatsächlichen „laufenden Nummer“ auf der Anwartschaftsliste der urban coop berlin. Anders ausgedrückt: Die Inhaberin der Anwartschaftsnummer 350 hat weniger als 349 Anwärter*innen „vor“ sich.)