urban coop berlin für Konzeptverfahren qualifiziert

Die urban coop berlin hat sich gemeinsam mit Winfried Härtel Projektentwicklung und Deimel Oelschläger Architekten in der ersten Bewerbungsrunde für das Konzeptverfahren Buckower Felder qualifiziert.

Das von der Stadt und Land ausgelobte Wettbewerbsverfahren hat zum Ziel, Grundstücke zum Bau von ca. 180 Wohnungen im Erbbaurecht zu vergeben. In der zweiten Bewerbungsrunde, die Ende Februar 2020 endet, werden aus den verbliebenen neun Bewerbern die besten Konzepte für drei unterschiedlich große Grundstücke ausgewählt.

Das neue Stadtquartier zwischen Gropiusstadt und Lichtenrade liegt naturnah am Berliner Mauerweg, den Buckower Feldern und einem neuen Landschaftspark. Das grün geprägte lebendige Wohnquartier soll großzügige, hochwertige Freiräumen und vielfältige Angeboten zur Stärkung des nachbarschaftlichen und sozialen Lebens bieten. Zudem ist ein zukunftsweisendes Mobilitätskonzept für ein verkehrsberuhigtes Wohnumfeld und eine CO2-neutrale Energieversorgung für die Gebäude geplant.

Wir planen den Neubau mehrerer Wohngebäude mit hohem ökologischen Standard.  Das Wohnungsangebot reicht von Ein-Zimmer Apartments, über Familien- und Clusterwohnungen zu Atelierwohnungen zum Wohnen und Arbeiten. Neben modernen und effizienten Wohnungsgrundrissen werden den Bewohnern verschiedene Gemeinschaftsräume, sowie ein Gemeinschaftsgarten zur Verfügung stehen. Die Förderung nachbarschaftlicher Beziehung steht bei der Planung der genossenschaftlichen Wohngebäude im Mittelpunkt.

Für alle Interessierten an diesem Projekt wird es am 16. Januar 2020 eine Informationsveranstaltung geben, auf der wir unser Vorhaben vorstellen. Hier können sämtliche Fragen bezüglich einer Teilnahme an diesem Projekt mit der urban coop berlin gestellt und bei der Planung des Bauvorhabens mitgewirkt werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung versenden wir über unseren Newsletter, für den man sich hier registrieren kann.

Eine kostenpflichtige Anwartschaft bei der urban coop berlin ist zur Teilnahme nicht notwendig, jedoch Voraussetzung für die spätere Reservierung einer Wohnung in diesem Projekt.

Erfahre hier mehr zu unserer Projektentwicklung Buckower Felder

Sei dabei!

Werde Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft um über freiwerdende Wohnungen informiert zu werden und neue Projekt mitzuplanen.