Wohnungsnot: Wir müssen anders bauen

26. September 2016 / / /

Die FAS erklärt, wie Kommunen preiswerten Wohnraum ermöglichen können. Den Forderungen schließt sich die urban coop berlin eg gern an.  (mehr …)

Das Wahlprogramm der Partei Die Linke zur Förderung von bezahlbarem Wohnen

Wir setzten uns mit den Positionen der Parteien zum Wohnungsbau auseinander, insbesondere damit, wie die Parteien Genossenschaften unterstützen wollen, um bezahlbaren Wohnraum zu errichten. Heute widmen wir uns der Partei Die Linke. (mehr …)

Das Wahlprogramm von Bündins 90 / Die Grünen zur Förderung von bezahlbarem Wohnen

Wir setzten uns mit den Positionen der Parteien zum Wohnungsbau auseinander, insbesondere damit, wie die Parteien Genossenschaften unterstützen wollen, um bezahlbaren Wohnraum zu errichten. Was haben Bündnis 90 / Die Grünen vor? (mehr …)

Das Wahlprogramm der CDU zur Förderung von bezahlbarem Wohnen

Wir setzten uns mit den Positionen der Parteien zum Wohnungsbau auseinander, insbesondere damit, wie die Parteien Genossenschaften unterstützen wollen, um bezahlbaren Wohnraum zu errichten. Heute widmen wir uns der CDU. (mehr …)

Das Wahlprogramm der SPD zur Förderung von bezahlbarem Wohnen

Wir setzten uns mit den Positionen der Parteien zum Wohnungsbau auseinander, insbesondere damit, wie die Parteien Genossenschaften unterstützen wollen, um bezahlbaren Wohnraum zu errichten. (mehr …)

Wie der neue Berliner Senat den Bau von bezahlbaren Wohnungen durch Genossenschaften unterstützen kann

Da in Berlin die Wahlen zum Abgeordnetenhaus vor der Tür stehen, möchten wir uns in den nächsten Tagen mit den Positionen der Parteien zum Wohnungsbau auseinandersetzen. Insbesondere natürlich, wie die Parteien Genossenschaften unterstützen wollen, um bezahlbaren Wohnraum zu errichten. (mehr …)

Förderung durch die Investitionsbank Berlin

Die IBB unterstützt mit Mitteln aus dem IBB Wohnungsneubaufonds kommunale Wohnungsunternehmen, Genossenschaften und private Investoren bei der Schaffung von preisgünstigen Mietwohnungen in Berlin. (mehr …)

Sei dabei!

Werde Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft um über freiwerdende Wohnungen informiert zu werden und neue Projekt mitzuplanen.