Neuigkeiten

16. August 2019 /

Nach Auswertung unserer ersten Projektentwicklung im Rahmen eines Konzeptverfahrens des Landes Berlin (Schöneberger Linse) möchten wir hiermit einige Änderungen der Art und Weise ankündigen, wie wir Projekte zukünftig entwickeln werden und wie sich Interessenten beteiligen können.

Die urban coop berlin wird sich auch zukünftig an Konzeptverfahren für Neubauprojekte beteiligen. Daneben beraten wir Mietergemeinschaften um gemeinsam genossenschaftliche Wohnprojekte in Bestandsimmobilien zu entwickeln.

Voraussetzung für jedes Projekt ist, dass sich frühzeitig eine Kerngruppe von Interessent*inn*en findet. Im Zuge dessen passen wir das Anwartschaftssystem und die Beteiligung in der Projektentwicklungsphase an.

Nicht zuletzt ändert sich die interne Arbeitsweise der urban coop berlin. Um die teilweise immense Vorleistung der Projektentwicklung flexibler zu handhaben, wird das Netzwerk der Kooperationspartner erweitert und projektweise Arbeitsteams gebildet.

Einhergehend damit ist die L.I.S.T. GmbH als Mitglied aus der urban coop berlin ausgeschieden.

Erfahre hier mehr über:

Neubauvorhaben

Bestandsentwicklung

Anwartschaftssystem

Projektentwicklung „Schöneberger Linse“

Sei dabei!

Werde Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft um über freiwerdende Wohnungen informiert zu werden und neue Projekt mitzuplanen.