Bauantrag für Projekt in der Schöneberger Linse eingereicht

Im Mai 2020 konnte die Bewohner*innengenossenschaft UCB Blaue Insel eG den Bauantrag für das von der urban coop berlin entwickelte Bauvorhaben in der Gotenstraße einreichen.

Ende 2019 wurde der Kaufvertrag über das gut 1200 qm große Baugrundstück zwischen dem Land Berlin (vertreten durch die Berliner Immobilien Management GmbH) und der Bietergemeinschaft bestehend aus der Stiftung Trias und den Hannoverschen Alterskassen unterschrieben. Damit konnte auch der Erbbaurechtsvertrag mit der UCB Blaue Insel eG zur 99-jährigen Nutzung des Grundstückes geschlossen werden.

Nachdem die urban coop berlin bereits Ende 2017 den Zuschlag im Konzeptvergabeverfahren Schöneberger Linse erhalten hatte, war der Bebauungsplan erst im Juli 2019 in Kraft getreten.

Seit 2019 befindet sich die UCB Blaue Insel eG in Selbstverwaltung durch die künftigen Bewohner und plant Ende diesen Jahres den Baubeginn für ihr gemeinschaftliches Wohnprojekt.

Sei dabei!

Werde Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft um über freiwerdende Wohnungen informiert zu werden und neue Projekt mitzuplanen.