Wohnjoker

22. Juni 2016 / /

Sogenannte Wohnjoker sind separat gelegene und erschlossene Zimmer mit Nasszelle. Sie dienen dazu, das Raumprogramm einzelner Wohnungen bei Bedarf zu flexibilisieren, die Infrastruktur der „Stammwohnung“ wird zusätzlich genutzt. Der Wohnungstyp eignet sich zum Beispiel für Jugendliche, die selbständiger wohnen wollen oder für betagtere Eltern, die in der Nähe ihrer Kinder leben möchten.

Quelle: Architektur für Wohnprojekte – Impulse für innovative Wohntypologien?

Sei dabei!

Werde Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft und plane das nächste Projekt mit.
Aktuell werden die Plätze 330 – 340 vergeben.