Urban coop berlin setzt sich im Konzeptverfahren um Grundstück Schöneberger Linse durch

15. Dezember 2017 / /

Flexibel. Fair. Gemeinsam. Verantwortungsvoll. Davon, dass diese Prinzipien für eine wegweisende Projektentwicklung für Berlins neue Stadtquartiere stehen, ließ sich die Jury zur Vergabe eines landeseigenen Grundstücks im Konzeptverfahren der Berliner Immobilienmanagement BIM überzeugen. (mehr …)

Susanne Walz – Mitglied der urban coop berlin – in Beraterkreis der Senatorin für Stadtentwicklung Katrin Lompscher berufen

24. November 2017 /

In den zahlreichen Funktionen, die Susanne wahrnimmt, berät sie in ihrer Funktion als Sprecherin des Arbeitskreises Berliner Quartiersmanagement AKQ Senatsbau­direktorin Regula Lüscher bei der Erstellung des Stadtentwicklungsplans (StEP) Wohnen 2030.
(mehr …)

urban coop berlin sucht Unterstützung für Öffentlichkeitsarbeit und Anwartschaftsbetreuung

27. Oktober 2017 /

Für die Öffentlichkeitsarbeit und zur Betreuung unserer Anwärter*innen suchen wir Verstärkung für unser Team in freier Mitarbeit. (mehr …)

Rot-Rot-Grüne Regierungskoalition in Berlin stellt Fördermittel für Genossenschaften in Aussicht.

20. Oktober 2017 / / /

„Die Förderung von Genossenschaften soll nochmals mit 10 Millionen Euro verstärkt werden. Damit wollen wir erreichen, dass sowohl bestehende Genossenschaften als auch Neugründungen unterstützt werden.“ so Gaby Gottwald (Fraktion DIE LINKE)
(mehr …)

Finales Angebot liegt auf dem Tisch

19. Oktober 2017 /

In der nunmehr 3. Runde des im März 2016 gestarteten Konzeptverfahrens „Schöneberger Linse“ haben wir heute unser finales Angebot zum Erwerb eines Grundstücks von der Berliner Immobilien Management BIM abgegeben. (mehr …)

Sei dabei!

Werde Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft und plane das nächste Projekt mit.
Aktuell werden die Plätze 241 – 250 vergeben.