Anwartschaft

Sei dabei!

Wir wollen zusammen mit Dir spannende Gebäude zum Wohnen und Arbeiten entwickeln. Du kannst uns dabei unterstützen, indem Du Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft wirst.

Als Anwärter*in wirst Du von uns informiert, sobald in einem von der urban coop berlin entwickelten Projekt eine Wohnung frei wird und Du kannst Dich an der Planung von neuen Projekten beteiligen. Wann Dir eine freie Wohnung angeboten werden kann, ist allerdings nicht vorhersagbar. Wenn Du Dich an der Planung eines neue Projektes beteiligst, wirst du regelmäßig über den Planungsstand informiert und mit fortschreitendem Projektverlauf werden wir Dir verschiedene Wohnungen zur Auswahl und Reservierung anbieten.

Unser Neubauprojekt in der „Schöneberger Linse“ vermittelt Dir einen guten Eindruck von unserer Arbeit. In Zukunft werden wir weitere Projekte in Berlin und Umgebung entwickeln.

Interessierst Du Dich für eine Wohnung in einem genossenschaftlichen Projekt, dass mit der Unterstützung der urban coop berlin entwickelt wird oder bereits umgesetzt wurde, so kannst Du Dich hier dafür registrieren.

Nach Zahlung eines einmaligen Beitrags erhältst Du eine Anwartschaftsnummer. Diese ist entscheidend bei der Vergabe, wenn es mehrere Interessenten für ein und dieselbe Wohnung gibt.

Um den Vorstellungen und Wohnpräferenzen unserer Anwärter*innen entsprechen zu können, haben wir einen umfassenden Fragebogen vorbereitet, den Du nach der Registrierung ausfüllen kannst.

Anwartschaftsbeitrag

Der Anwartschaftsbeitrag trägt zur Grundfinanzierung unserer Arbeit bei. Wir möchten jedoch verhindern, dass er eine zu hohe Einstiegshürde darstellt, Teil der Anwartschaftsgemeinschaft zu werden. Du kannst deshalb selbst entscheiden, welche der drei Beitragshöhen für Dich in Frage kommen. Der reguläre Beitrag beträgt einmalig 200 EUR. Wenn Du es Dir leisten kannst, etwas mehr zu zahlen, unterstützt Du mit einem Beitrag in Höhe von 300 EUR eine*n Anwärter*in, der/die sich für einen reduzierten Beitrag in Höhe von 100 EUR entscheidet.

Unabhängig von der Höhe des Beitrags werden die Plätze auf der Anwartschaftsliste in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben.

Mit Eintragung Deiner E-Mail-Adresse wirst du auf unsere Mailingliste aufgenommen und wir schicken Dir ein unverbindliches Angebot zu, unserer Anwartschaftsgemeinschaft beizutreten.

Formular

Trage hier Deine E-Mail Adresse ein, um über neue Projekte, freie Wohnungen und aktuelle Entwicklungen bei der urban coop berlin informiert zu werden.


Die Eintragung in unsere Mailingliste kann jederzeit widerrufen werden. Sende dazu einfach eine E-Mail an mailingliste@urbancoopberlin.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Die Eintragung in unsere Mailingliste erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Wie finanziert die urban coop berlin die Entwicklung eines neuen Projektes?

Neue Projektentwicklungen sind auf eine Anschubfinanzierung durch Anwärter*innen angewiesen, die sich an dem Projekt beteiligen wollen.

Je nach Entwicklungsstand eines Projektes variiert die Unsicherheiten und das Risiko, ob die Planung so umgesetzt werden kann, wie vorgesehen. Um dem höheren Risiko einer frühen Beteiligung Rechnung zu tragen, sind die Einstiegsbeiträge relativ niedrig angesetzt. Mit dem Fortschreiten der Planung und wachsender Gruppengröße erhöhen sich die Beiträge zur Teilnahme an einer Projektentwicklung stufenweise.

Der Aufwand für Neubau- und Bestandsentwicklungen ist dabei ähnlich hoch. Die Beteiligungskosten ergeben sich spezifisch für jedes Projekt in Abhängigkeit von der Größe (also mit wie vielen weitere Anwärter*innen die Kosten geteilt werden.)

Veranschaulicht werden die Beteiligungskosten nach Registrierung als Anwärter*in und Interessenbekundung für ein spezifisches Projekt.

Du möchtest in eine Clusterwohnung einziehen. Wie funktioniert die Registrierung als Gruppe?

Alle Personen, die gemeinsam eine Clusterwohnung beziehen möchten, benötigen eine Anwartschaftsnummer. Der Zusammenhang zwischen den einzelnen Bewohner*innen der Clusterwohnung wird über einen gemeinsamen Gruppennamen hergestellt. Im Zuge der Registrierung als Anwärter*in fragen wir alle neuen Anwärter*innen, ob sie Mitglied in einer Gruppe sind. Bei dieser Gelegenheit kannst Du uns dann formlos mitteilen, zu welcher Gruppe Du gehörst.

Was erhältst Du für Deinen Beitrag?

Für die Zahlung des Anwartschaftsbeitrags erhältst Du einen Platz auf unserer Anwartschaftsliste. Als Anwärter*in wirst Du von uns informiert, sobald in einem von der urban coop berlin entwickelten Projekt eine Wohnung frei wird und Du kannst Dich an der Planung von Bauprojekten der urban coop berlin beteiligen, um künftig in einer unserer genossenschaftlich organisierten Hausgemeinschaften zu wohnen.

Ist ein Projekt soweit fortgeschritten, dass konkrete Grundrisse feststehen, werden die Wohnungen im Haus allen Anwärter*innen zur Reservierung angeboten. Sollte es mehrere Interessenten für eine Wohnung geben, so erhält die- oder derjenige mit der niedrigeren Anwartschaftsnummer den Vorzug. Aus der Anwartschaft ergibt sich kein Rechtsanspruch auf eine Wohnung.

Wofür wird der Beitrag verwendet?

Mit Deinem Beitrag unterstützt Du uns bei der Grundstückssuche, der Organisation der Anwartschaftsgemeinschaft sowie der Akquise weiterer Anwärter*innen. Bereits gezahlte Beiträge können deshalb nicht erstattet werden.

Wie lange ist die Anwartschaftsnummer gültig?

Du behältst Deine Anwartschaftsnummer so lange bis Du aus unserem Anwartschaftssystem ausscheiden möchtest. Bist Du nicht mehr an der Anwartschaft interessiert, kannst Du Deine Daten löschen lassen und Deine Nummer wird von der Anwartschaftsliste gestrichen.

Auch wenn Du eine Wohnung beziehst, behältst Du Deine Anwartschaftsnummer für den Fall, dass Du einmal innerhalb des urban coop Netzwerks in eine andere Wohnung umziehen möchtest.

Wie stehen meine Chancen auf eine Wohnung, wenn ich heute beitrete?

Diese Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, doch folgende Hinweise können Dir ein wenig Orientierung bieten:
- Seit Gründung der urban coop berlin im Herbst 2016 haben uns mehr als 380 Menschen Ihr Vertrauen geschenkt.
- Aktuell gibt es gut 270 Anwärter*innen bei der urban coop.
- Knapp 50 sind Teil unseres Projektes in der "Schöneberger Linse".
- In diesem Projekt haben sowohl der Anwärter mit der Nummer 5 als auch der Anwärter mit der Nummer 357 eine Wohnung reservieren können.

Weiterführende Informationen zur Anwartschaft und Wohnungsvergabe findest Du in den FAQ.

Sei dabei!

Werde Teil unserer Anwartschaftsgemeinschaft um über freiwerdende Wohnungen informiert zu werden und neue Projekt mitzuplanen.